Zum glücklichen Bergschweinchen

Zum glücklichen Bergschweinchen

Kassel Hessen Deutschland


Vegan essen in Kassel

Hier geht es zwar um den veganen Imbiss "Zum glücklichen Bergschweinchen" in Kassel aber ein kurzes Vorwort ist hier notwendig.

Zufällig in Kassel gelandet

Normalerweise hätte es mich an diesem Tag nicht nach Kassel verschlagen. Ich war aber an diesem Tag mit dem Zug unterwegs von Leonberg über Stuttgart und Berlin nach Stavenhagen. Es war zwar Unwetter vorhergesagt, aber dass sich aus dem Tief ein Orkan entwickelt, hat mich dann doch überrascht.

Gegen 14 Uhr am Bahnhof Kassel Wilhelmshöhe (also ziemlich genau auf halber Strecke), ertönte im ICE gegen 14 Uhr plötzlich die Durchsage: "Wegen Orkan Friederike wird ab sofort bundesweit der gesamte Zugverkehr eingestellt. Heute wird kein Zug mehr fahren."
Der Zug wurde dann zum Hotelzug bzw. Aufenthaltszug umgewandelt, um dort die Nacht zu verbringen.

Suche nach einem veganen Restaurant in Kassel

Da meine Vorräte langsam zu Ende gingen und ein anständiges veganes Abendessen am Kasseler Bahnhof nicht in Aussicht schien, wurde Google nach "veganes Restaurant in Kassel" befragt. Das vom Namen her schon ansprechendste Ergebnis war das Restaurant / der Imbiss "Zum glücklichen Bergschweinchen" in 4,8 km Entfernung.

Grob geschätzt 100 Leute warteten bereits am Taxistand vor dem Bahnhof, um sich in ein Hotel - oder wohin auch immer - kutschieren zu lassen. Also hieß es: Dem Wind und Wetter trotzen und die insgesamt knapp 10 km zu Fuß und mit Gepäck in Angriff nehmen.

Am glücklichen Bergschweinchen angekommen wurde ich von der Gastgeberin Anne Bringmann freundlich begrüßt und darauf hingewiesen, dass die Speisekarte an den Tischen umfangreicher ist als die Tafel an der Wand.

Die Auswahl hier ist wirklich so groß, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auch für Nicht-Veganer! Vöner, Börger, veganes Gyros aus Soja, Currywurst aus Seitan, Beilagensalate und sehr leckere, knusprige Pommes zum Beispiel.

Trotz großer Auswahl war auch mein Sonderwunsch kein Problem: Der Gyrosteller mit Seitan-Vöner anstatt dem Soja-Gyros.

An einigen kleinen Holztischen kann man in dem gemütlichen Imbiss sehr gut sitzen und essen. Mein Vöner-Gyros-Teller war geschmacklich super...schön würzig und die Gastgeberin sehr freundlich.

Nach dem Bezahlen bekam ich noch einen Original "Vöner" Aufkleber und ich habe im Gegenzug einen "Go vegan - Hasen" dagelassen :-)

Gut gesättigt konnte ich den Rückweg zum Bahnhof antreten und wurde auch gleich von den Johannitern am Bahnhof mit gratis Würstchen und Hühnersuppe am Bahnhof begrüßt...! Meine Frage, ob sie auch etwas für Veganer oder Vegetarier haben, wurde mit "trockene Brötchen" beantwortet. Wie gut, dass ich schon gegessen hatte.


Bildergalerie


Bewertungen

Es existieren noch keine Bewertungen. Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung!


Jetzt bewerten

Lage

Anfrage senden
0,0

Zum glücklichen Bergschweinchen
Holländische Str. 82
34127 Kassel
Deutschland


Interessante Einträge