Ausflugsziele für Veganer

Vegane Pensionen & Hotels

Vegane Unterkünfte in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien
Spanien
Schweden

Vegane Unterkünfte

Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien
Spanien
Schweden

Ausflugsziele für Veganer

36 Ausflugsziele für Veganer

LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Während einer Studie in den Jahren 1996 bis 2004, untersuchten Wissenschaftler den Zusammenhang, zwischen dem Konsum von Fleisch und Milch und dem erhöhten Risiko an Lymphdrüsenkrebs zu erkranken. An den Untersuchungen nahmen 697 Patienten teil, die an Lymphdrüsenkrebs erkrankt waren sowie 3606 Menschen, die nicht von dieser Krankheit befallen waren. Die Patienten mit Lymphdrüsenkrebs wiesen einen hohen Konsum an Fleisch- und Milchprodukten auf, insbesondere wurde dunkles Fleisch verzehrt. Die Gruppe, die enorm viel Milch konsumierte, hatte ein dreifach erhöhtes Risiko an Lymphdrüsenkrebs zu erkranken, als die Gruppe die sehr wenig Milch zu sich genommen hat. Bei Fleisch konsumierenden Menschen stieg das Risiko um das 1,68 fache an. Pflanzliche Nahrungsmittel und auch Alkohol, insbesondere Rotwein, zeigten einen verminderten Effekt. Die Leiter der Studie vermuten kausale Zusammenhänge zwischen den untersuchten Lebensmitteln und Krebserkrankungen im lymphatischen Bereich.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

 Wer sich gegenüber anderen als Veganer "outet", wird häufig im Anschluss mit zahlreichen Vorurteilen über fade Essgewohnheiten und Bedenken über schwerwiegende Mangelerscheinungen konfrontiert. Durch die Aufklärung in den Medien und die steigende Zahl der Veganer wandelt sich dieses Bild zwar nach und nach, einige Vorurteile halten sich aber hartnäckig in der Vorstellung der Mehrheit.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Wer bei seiner Ernährung bewusst auf Fleisch verzichtet und alle tierischen Produkte von seinem Speisezettel streicht, lebt gesünder. Laut zahlreicher Studien weiß man heute, dass vegan lebende Menschen weniger von Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs betroffen sind. Untersuchungen belegen, dass vegan lebende Menschen gesundheitliche Vorteile gegenüber Fleisch essenden Menschen haben. Dennoch weisen kritische Stimmen immer häufiger auf den Vitamin B12 Mangel hin, der sich bei Veganern und Vegetariern zeigen soll. Da das Vitamin kaum in pflanzlicher Nahrung vorkommt, besteht bei den "Nicht-Fleisch-Essern" die Gefahr einer unzureichenden Versorgung. Was ist dran an dieser Behauptung und wie können vegan lebende Menschen das Vitamin B12 Defizit ausgleichen?  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Laut DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) ist es empfehlenswert, nicht mehr als 300 bis 600 Gramm Fleisch in der Woche zu essen. Doch in der Realität liegt der Fleischkonsum eines Menschen deutlich höher. Studien belegen, dass in Deutschland pro Kopf doppelt so viel Fleisch verzehrt wird als von der DGE empfohlen. 1,2 Kilogramm Fleisch, um es genau zu sagen, werden pro Person in der Woche verspeist, obwohl man weiß, dass ein zu hoher Fleischkonsum gesundheitliche Schäden nach sich ziehen kann. Die sogenannten "Volkskrankheiten" wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes Typ 2, sämtliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Krebs werden durch erhöhten Fleischkonsum begünstigt.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Für viele Menschen ist es unvorstellbar, auf Fleisch und Fisch komplett verzichten zu müssen. Veganer gehen sogar noch einen Schritt weiter: Sämtliche Tierprodukte wie Milch, Eier, Honig, Seide, Wolle und Leder werden gemieden. Was auf den ersten Blick sehr kompliziert klingt, ist in Wirklichkeit mit einer großen Auswahl an Ersatzprodukten und der richtigen Portion Achtsamkeit durchaus umsetzbar. 
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Wenn Kinder in der Familie mit am Tisch sitzen, achten viele Eltern auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Gerade Menschen, die sich vegan ernähren, bieten ihren Kindern meist dieselbe Ernährungsform an. Dennoch macht sich bei der veganen Ernährung von Kindern auch eine gewisse Skepsis breit, ob die Kleinen mit veganer Nahrung auch wirklich gesund bleiben. Im Übrigen ist vegan nicht gleich vegan und wie bei jeder anderen Ernährungsform wird auch bei den Veganern nicht von jedem Menschen alles richtig gemacht.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Untersuchungen belegen, dass das Risiko an Diabetes zu erkranken, bei Veganern geringer ist als bei Menschen, die eine andere Ernährungsform bevorzugen. Die durchgeführten Untersuchungen bei Veganern wurden mit Fleisch essenden sowie mit vegetarisch und semi-vegetarisch lebenden Menschen verglichen und im April 2013 veröffentlicht.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

  35 Prozent der Weltgetreideproduktion und 60 Prozent der industriestaatlichen Getreideproduktion werden zur Fütterung der Tiere eingesetzt. Das Tier benötigt einen Großteil der Nahrungsenergie für die Aufrechterhaltung seiner Lebensvorgänge, nur ein geringer Teil, von etwa 5 bis 18 Prozent, bleibt für die menschliche Ernährung erhalten. Somit gilt Fleisch als Lebensmittelverschwender Nummer eins. Hier kann ganz klar von einem ineffektiven Einsatz von Wasser, Getreide und Land gesprochen werden. Um, eine tierische Kalorie zu produzieren, müssen je nach Tierart 5 bis 20 pflanzliche Kalorien verfüttert werden. Fazit: Bei gleicher Anbaufläche lässt sich mit Tierprodukten ein weitaus geringerer Anteil an Menschen ernähren als mit pflanzlicher Nahrung.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Aktionen wie "Donnerstag ist Veggietag" oder "Meatfree Monday" fordern, einmal pro Woche einen fleischlosen Tag einzuhalten, an dem ausschließlich vegetarische Gerichte verzehrt werden. Die Grünen wollen diese Idee in deutsche Kantinen tragen und haben den Veggietag in ihr Programm für die Bundestagswahlen aufgenommen. Bereits 30 Städte nehmen deutschlandweit an dem Programm teil, darunter Bremen, Magdeburg, Mannheim und Köln. Auch einige Firmen wie Puma und die Versicherungskammer Bayern bieten einmal pro Woche einen fleischlosen Tag in ihren Kantinen an. Während der BUND, der Bund für Natur- und Umweltschutz Deutschland, den Vorstoß begrüßt, steht die Bundesregierung der Aktion ablehnend gegenüber.  
Mehr


Bad TölzBayernDeutschland

Vom 12. April bis zum 9. Mai 2015 sowie vom 4. bis 31. Oktober 2015 findet im idyllischen Städtchen Bad Tölz wieder die Tölzer Veg statt. Es handelt sich hierbei um im Frühjahr und Herbst jeweils vier erlebnisreiche vegane Wochen mit umfangreichem Programm wie veganen Kochevents, Sport und Entspannung.
Mehr


Interessante Einträge