Ausflugsziele für Veganer

Vegane Pensionen & Hotels

Vegane Unterkünfte in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien
Spanien
Schweden

Vegane Unterkünfte

Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien
Spanien
Schweden

Ausflugsziele für Veganer

36 Ausflugsziele für Veganer

LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Der Artikel von Messina & Messina bestätigt, dass Sojabohnen als ein sehr gesundes Lebensmittel angesehen werden können. Was in den asiatischen Ländern in großen Mengen gegessen wird, ist in Deutschland eher als Tierfutter bekannt – die Sojabohnen. Der menschliche Verzehr ist eher als gering zu betrachten. Einzig bei vegan und vegetarisch lebenden Personen steigt der Konsum der Sojabohnen an, wobei der tatsächliche Verzehr aber auch bei diesen Ernährungsformen nicht mit den "asiatischen Verhältnissen" vergleichbar ist.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Bezüglich veganer Ernährungsformen werden nicht selten kritische Stimmen, hinsichtlich eines Nährstoffmangels, laut. Man geht davon aus, dass eben dieser Nährstoffmangel bei Fleisch-Essern weniger ausgeprägt ist als bei vegan lebenden Personen. Vegetarier, und mehr noch Veganer, grenzen bei ihrer Ernährung die Auswahl der Lebensmittel ein, was laut Kritikern zum Nährstoffmangel führen soll. Ist es nun tatsächlich so, wie die Kritiker vermuten?  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

  35 Prozent der Weltgetreideproduktion und 60 Prozent der industriestaatlichen Getreideproduktion werden zur Fütterung der Tiere eingesetzt. Das Tier benötigt einen Großteil der Nahrungsenergie für die Aufrechterhaltung seiner Lebensvorgänge, nur ein geringer Teil, von etwa 5 bis 18 Prozent, bleibt für die menschliche Ernährung erhalten. Somit gilt Fleisch als Lebensmittelverschwender Nummer eins. Hier kann ganz klar von einem ineffektiven Einsatz von Wasser, Getreide und Land gesprochen werden. Um, eine tierische Kalorie zu produzieren, müssen je nach Tierart 5 bis 20 pflanzliche Kalorien verfüttert werden. Fazit: Bei gleicher Anbaufläche lässt sich mit Tierprodukten ein weitaus geringerer Anteil an Menschen ernähren als mit pflanzlicher Nahrung.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Während einer Studie in den Jahren 1996 bis 2004, untersuchten Wissenschaftler den Zusammenhang, zwischen dem Konsum von Fleisch und Milch und dem erhöhten Risiko an Lymphdrüsenkrebs zu erkranken. An den Untersuchungen nahmen 697 Patienten teil, die an Lymphdrüsenkrebs erkrankt waren sowie 3606 Menschen, die nicht von dieser Krankheit befallen waren. Die Patienten mit Lymphdrüsenkrebs wiesen einen hohen Konsum an Fleisch- und Milchprodukten auf, insbesondere wurde dunkles Fleisch verzehrt. Die Gruppe, die enorm viel Milch konsumierte, hatte ein dreifach erhöhtes Risiko an Lymphdrüsenkrebs zu erkranken, als die Gruppe die sehr wenig Milch zu sich genommen hat. Bei Fleisch konsumierenden Menschen stieg das Risiko um das 1,68 fache an. Pflanzliche Nahrungsmittel und auch Alkohol, insbesondere Rotwein, zeigten einen verminderten Effekt. Die Leiter der Studie vermuten kausale Zusammenhänge zwischen den untersuchten Lebensmitteln und Krebserkrankungen im lymphatischen Bereich.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

  Wer sich mit dem Thema Klimawandel auseinandersetzt, stößt unweigerlich auf Faktoren, wie zu viele Autos, zu viele startende Flugzeuge und zu hoher Wasserverbrauch. Kaum einer denkt beim Klimawandel an das Essen, das wir täglich verspeisen. Was hat unser Essen eigentlich mit dem Klimawandel zu tun? Sehr viel – insbesondere der Fleischkonsum. Welchen Anteil macht unser Essen beim Klimawandel aus? Die Ernährung steht mit 20 Prozent auf Platz zwei, des Gesamtenergieverbrauchs in Deutschland.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Wohl in kaum einer anderen Zeitepoche wurde so viel über vegetarische Kost gesprochen, geschrieben und diskutiert wie heute. Viele Menschen bekennen sich als Vegetarier und verzichten gezielt auf den Verzehr von Fleisch und Wurst. "Nicht-Vegetarier" ist es kaum vorstellbar, dass man nein sagt zu Grillsteak und Wurstbrot. Muss man auch nicht, denn heute setzt man beim Vegetarismus auf Fleisch- und Fischimitate.
Mehr


Bad TölzBayernDeutschland

Vom 12. April bis zum 9. Mai 2015 sowie vom 4. bis 31. Oktober 2015 findet im idyllischen Städtchen Bad Tölz wieder die Tölzer Veg statt. Es handelt sich hierbei um im Frühjahr und Herbst jeweils vier erlebnisreiche vegane Wochen mit umfangreichem Programm wie veganen Kochevents, Sport und Entspannung.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

  Studien belegen, dass jeder Deutsche im Laufe seines Lebens durchschnittlich etwa 4 Rinder, 945 Hühner und 46 Schweine isst. Dazu kommen noch die verspeisten Puten, Kaninchen, Fische und Gänse.  Diese Zahlen sind erschreckend, legen doch heute immer mehr Menschen viel Wert auf den Tierschutz. Trotzdem werden weiter Fleisch und Fisch gegessen und viele Menschen ignorieren die Haltung und die verringerte Lebensdauer der Tiere. Tiere werden zu Nutztieren, weil Sie für den Menschen nützlich sind. Dadurch vermindert sich ihre normale Lebensdauer um ein Vielfaches und die Haltung der Tiere kann kaum noch mit Worten beschrieben werden.
Mehr


SchulenbergNiedersachsenDeutschland

Die Bergpension Schulenberg liegt auf über 540 m Höhe oberhalb des Okerstausees und wird von Familie Ahring geführt. Kleine und große Gäste sind in der Familienpension im Oberharz, zu jeder Jahreszeit, herzlich willkommen. Sommerurlauber haben in der Region die Möglichkeit, zum Wandern und Fahrradfahren. Wer im Winter seine Ferien hier verbringt, hat Gelegenheit für Ski alpin oder Langlauf. Etwa 50 Meter hinter der Bergpension befindet sich ein Rodelberg, an dem nicht nur Kinder Spaß im Schnee haben. Die familiäre Pension befindet sich etwa drei Autostunden von Berlin entfernt.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Dass Menschen, die sich vegan ernähren viele gesundheitliche Vorteile haben, ist weitgehend bekannt. So soll sich die vegane Ernährungsform auch günstig auf den Blutdruck auswirken. Wer also auf tierische Produkte verzichtet, tut gleichzeitig auch seinem Blutdruck viel Gutes. Diesbezüglich wurde eine Studie durchgeführt, die diese Erkenntnis belegt.  
Mehr


Interessante Einträge