Vegane Unterkunft finden
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Hotels

Derzeit sind keine Hotels in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Hotel mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.



Übersicht Bilder Ausstattung Bewertungen
Welche Partei wählen Veganer und Vegetarier?
Bewertung:
Hochfeldstraße 4
86159 Augsburg
Deutschland

Als ich Veganer wurde, habe ich mich gefragt, ob es eigentlich eine Partei gibt, die besonders beliebt bei vegetarisch und vegan lebenden Menschen ist. Die Gründe für eine tierfreundliche Ernährung sind ja sehr oft, neben der eigenen Gesundheit, der Tierschutzaspekt. Alle kennen das "Bündnis 90/Die GRÜNEN" und wer etwas "grün angehaucht" war, hat diese Partei vielleicht immer gewählt, weil man dachte dass man damit sicher am meisten für Umwelt und Tiere tun kann. Doch setzen sich die Grünen in Deutschland wirklich ausreichend für den Tierschutz und eine tierfreundliche vegane/vegetarische Ernährung ein? Meiner Meinung nach NEIN! Auf der Suche nach einer vegan-freundlichen Partei stieß ich im Internet auf die V-Partei³, der Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer. Die V-Partei³ spricht sich außerdem für eine Veganisierung der Landwirtschaft, einen Subventionsabbau für die Tierausbeutungsindustrie und eine flächendeckende Versorgung mit bio-veganen Lebensmitteln zu erschwinglichen Preisen aus.
 
Die Jungpartei V-Partei³, die dieses Jahr zum ersten Mal zur Bundestagswahl antreten wird, setzt sich deshalb konsequent für Tierrechte ein. Das bedeutet, dass Tieren ein rechtlicher Subjektstatus zuerkannt werden muss, anstatt sie weiter als Objekt und Sache zu betrachten. Das wiederum bedeutet im Umkehrschluss: Schlachtung würde unter Strafe gestellt. Damit wäre dann auch der von Tierrechtlern lang ersehnten Schließung aller Schlachthäuser der politische und rechtliche Weg geebnet. Die V-Partei³ spricht sich außerdem für eine Veganisierung der Landwirtschaft, einen Subventionsabbau für die Tierausbeutungsindustrie und eine flächendeckende Versorgung mit bio-veganen Lebensmitteln zu erschwinglichen Preisen aus. Mitsamt all dieser Forderungen (und noch vielen mehr, wie dem Parteiprogramm hier: https://v-partei.de/vparteihoch3/parteiprogramm/ zu entnehmen ist) kann die V-Partei³ als einzige konsequent vegane Alternative zu den etablierten Parteien, darunter auch Bündnis90/Grüne, aber auch zu den Kleinparteien wie der ÖDP und eben auch der Tierschutzpartei (MUT) gesehen werden.
 

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website: www.v-partei.de

 

Bildnachweis: © guukaa - Fotolia.com, © Rudie - Fotolia.com

Anfahrtsbeschreibung
Welche Partei wählen Veganer und Vegetarier?
Hochfeldstraße 4
86159 Augsburg


Bilder
Vegotel bei Facebook Twitter